Anzeige gegen unbekannt: top oder flop

11. Juni 2018, von Purelaygamer

Hallo Leute, ich rede heute über „Anzeigen gegen Unbekannt“. Die meisten Anzeigen, die gegen Unbekannt sind, gehen schief. Zunächst einmal teile ich der Polizei mit, dass etwas passiert ist. Gleichzeitig bitte ich sie durch die Anzeige, herauszufinden, wer das getan hat. Was die Polizei mit dieser Anzeige macht, ist dann leider wieder eine andere Geschichte…
Manche Versicherungen, die Dir den Schaden ersetzen, wollen diese Anzeige sehen. Damit ist klar, dass Du bei der Polizei warst, denn auch eine falsche Anzeige ist eine Straftat und die Versicherer gehen davon aus, dass Du nicht eine Straftat begehen würdest, um die Versicherung zu betrügen. Auch wird der Schaden im Rahmen der Anzeigenaufnahme durch die Polizei und damit von neutraler Seite protokolliert, und zu guter Letzt hat die Versicherung durch die Anzeige die Möglichkeit, den Täter zu belangen, sofern der doch mal erwischt werden sollte.

 

Kategorien:
Allgemein Startseite
Schlagworte:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte beachte unsere Kommentarrichtlinien

Spamschutz *

YouthPOOL präsentiert

Veranstaltungstipps

15
Dec
15. Dezember, 13:00 - 14:00 Uhr
Märchen am Kamin
22
Dec
22. Dezember, 13:00 - 14:00 Uhr
Märchen am Kamin
29
Dec
29. Dezember, 13:00 - 14:00 Uhr
Märchen am Kamin