Jugend gegen Aids

„Dreierlei ist wichtig im Leben: Erstens: Toleranz. Auf diesem Bilder sind die Mitglieder der Regionalgruppe Halle von Jugend gegen AIDS zu sehen.
Zweitens: Toleranz. Drittens: Toleranz.“ (Henry James)

In diesem Sinne möchten wir, die Regiogruppe Halle vom Jugend gegen AIDS e.V. (JGA), dich begrüßen. Dazu erzählen wir am besten erst einmal etwas Allgemeines zum Verein. „Jugend gegen AIDS“ wurde 2009 durch engagierte Schülerinnen und Schüler in Hamburg gegründet und ist seitdem durch verschiedene Regiogruppen, wozu auch wir gehören, deutschlandweit gewachsen. JGA ist eine jugendliche und ehrenamtliche Selbstinitiative für die Gesellschaft von morgen, die mit viel Leidenschaft und auf Augenhöhe sexuelle Aufklärung leistet und gesellschaftliche Veränderungen anstößt, um ein tolerantes und aufgeklärtes Miteinander zu fordern und zu fördern. Wir leisten Aufklärungsarbeit an Schulen (dazu etwas unter „Projekt Positive Schule“) und sind täglich in Halle und Umgebung aktiv, um Jugendlichen kostenlose ganzheitliche Prävention zu ermöglichen.

Du findest auch, dass über in den oben genannten Bereichen mehr Aufklärung stattfinden muss? Du bist jung und möchtest dich ehrenamtlich engagieren? Dann klick dich doch mal durch unsere anderen Texte!