Allgemeine soziale Beratung (caritas Halle)

Angebot

allgemeine Beratung:

  • in persönlichen Krisensituationen
  • in sozialen Notlagen
  • bei Schwierigkeiten mit Ämtern

soziale Beratung:

  • Beratung über Leistungsansprüche (z.B. ALG II, Wohngeld, Pflegegeld)
  • Hilfe bei der Durchsetzung von Rechtsansprüchen
  • Praktische Hilfen, um Alltagsprobleme zu bewältigen
  • bei Fragen des Berufs- und Arbeitslebens
  • bei Krankheits- und Todesfällen

Begleitung zu Ämtern und Behörden

Sprechzeiten

Do 09:30 – 11:00 Uhr

Kontakt

  Caritas Regionalverband Halle e.V.

Mauerstraße 12
06110 Halle (Saale)

Uta Werzneck

0345 / 44 50 50

uta.werzneck@caritas-halle.de

www.caritas-halle.de

Beratungsstelle (pro familia)

Angebot

  • Beratung bei Liebeskummer und Coming-out
  • Beratung zu Schwangerschaft und Verhütung
  • Beratung bei Mobbing, Stalking und Gewalt
  • Beratung bei Stress mit Erwachsenen und Gleichaltrigen
  • Online-Beratung auf pro familia SEXTRA

Öffnungszeiten

Mo 08:00 – 13:00 Uhr

Di 13:00 – 18:00 Uhr

Mi 08:00 – 13:00 Uhr & 14:00 – 16:00 Uhr

Do 13:00 – 18:00 Uhr

Fr 8:00 – 13:00 Uhr

Termine nach Absprache möglich

Mittwoch: 10:00 - 12:00 anonyme Telefonberatung und 14:00 - 16:00 Jugendsprechstunde

Kontakt

  pro familia Beratungsstelle Halle
im Gesundheitszentrum Silberhöhe

Wilhelm-von-Klewiz-Straße 11
06132  Halle (Saale)

Susanne Westphal

0345 / 774 82 42

www.profamilia.de

Drogenberatungsstelle drobs (Der PARITÄTISCHE)

Angebot

Die drobs ist eine Beratungsstelle für drogengefährdete und drogengebrauchende Jugendliche und Erwachsene (Heroin, Kokain, Amphetamine, Pillen, LSD, Cannabis, Alkohol…).

  • vertrauliche Einzel- und Gruppengespräche
  • Online-Beratung
  • Beratung zum risikoärmeren Drogengebrauch
  • Therapievermittlung
  • Vermittlung von Entgiftung und Substitution
  • psychosoziale Begleitung bei Substitution
  • Integrationshilfen in Schule, Ausbildung, Arbeit, Wohnen
  • Konsumreduktionsprogramme (KISS, kT)
  • russischsprachige Beratung
  • therapeutische Gespräche
  • ambulant betreutes Wohnen
  • Streetwork
  • Spritzentausch und medizinische Notfallhilfe
  • Akupunktur
  • tagesstrukturierende Angebote
  • Weiterbildung
  • Praktikumsplätze
  • Gruppen, Sportangebote und Café

Öffnungszeiten

Mo 14:00 – 18:00 Uhr

Di 10:00 – 18:00 Uhr

Do 10:00 – 18:00 Uhr

Fr 10:00 – 16:00 Uhr

Termine nach Absprache möglich

offene Sprechstunde

Di 14:00 – 16:00 Uhr & 18:00 – 20:00 Uhr

Do 14:00 – 16:00 Uhr

Crystalsprechstunde findet dienstags ab 18:00 Uhr statt.

Kontakt

  drobs Halle
Der PARITÄTISCHE – PSW GmbH

Moritzzwinger 17
06108 Halle (Saale)

Marc Manser (Einrichtungsleiter)

0345 / 517 04 01 (Allgemein), 0179 / 528 69 14 (Streetwork) & 0179 / 126 70 87 (Ambulant betreutes Wohnen)

info@drobs-halle.de

www.drobs-halle.de

Ehe-, Familien-, Lebens-, Erziehungs- und Schwangerenberatung (IRIS-Regenbogenzentrum)

Angebot

  • Einzel- und Gruppengespräche
  • Beratung zu den Themen Liebe, Sexualität  und Schwangerschaft
  • Seminare für  Schüler*innen und Klassen zu den Themen Sexualität und Verhütung; Mädchen sein, Frau werden; Schwangerschaft; Geburt und Leben mit dem Neugeborenen

Öffnungszeiten

Mo 09:00 – 12:00 Uhr & 13:00 – 16:00 Uhr

Di 09:00 – 12:00 Uhr & 13:00 – 18:00 Uhr

Mi 09:00 – 12:00 Uhr & 13:00 – 16:00 Uhr

Do 09:00 – 12:00 Uhr & 13:00 – 18:00 Uhr

Fr 09:00 – 12:00 Uhr

Termine nach Absprache möglich

Telefonische Sprechzeiten

Di 10:00 – 12:00 Uhr

Mi 09:00 – 12:00 Uhr

Do 09:00 – 12:00 Uhr

Kontakt

  IRIS-Regenbogenzentrum

Schleiermacherstraße 39
06114 Halle (Saale)

Gerlinde Gailer, Dorothea Jung & Sigrun Korger (Beraterinnen)

0345 / 521 12 32

beratung@irisfamilienzentrum.de

www.irisfamilienzentrum.de/beratung.html

Emmaus-Treff

Angebot

  • Brett- und Kartenspiele
  • Bastel- und Kreativangeboten
  • Tischtennis, Kicker, Dart
  • Computerpool mit Internetzugang
  • Hausaufgabenhilfe
  • günstige Snacks und Getränke
  • flexible Freizeitangebote: kochen, bowlen, Filmnachmittage, Karaoke, Themenworkshops, Erlebnisfahrten und Ausflüge (z.B. in den Kletterwald oder zum Filmpark Babelsberg), Sportangebote, Feste und Feiern
  • Klubrat: Interessenvertretung aller Kinder und Jugendlichen, die den Offenen Treff regelmäßig besuchen, Möglichkeit zur ehrenamtlichen Mitarbeit
  • allgemeine soziale Beratung für Eltern und Jugendliche, bei Bedarf Einzelhilfe und Begleitung
  • Möglichkeit zum Ableisten von Sozialstunden
  • Praktikumsplätze für Fachschüler*innen, Student*innen etc.

Öffnungszeiten

Mo 14:00 – 19:00 Uhr

Di 14:00 – 19:00 Uhr

Mi 14:00 – 19:00 Uhr

Do 14:00 – 19:00 Uhr

Fr 14:00 – 20:00 Uhr

Sprechzeiten

Termine nach Absprache möglich

Kontakt

  Caritas Regionalverband Halle e.V.
Begegnungs- und Beratungszentrum "Am Wasserturm"

Kohlschütterstraße 1
06114 Halle (Saale)

Ina Brose (Einrichtungsleiterin)

0345 / 13 25 99 10

ina.brose@caritas-halle.de

Jugend- und Familienhilfe Saalekreis (caritas Halle)

Angebot

  • Gesprächs- und Beratungsmöglichkeiten bei Problemen, Stress, Konflikten, Straffälligkeit sowie in der Schule, mit den Eltern, mit den Kindern und im Alltag
  • Beratungen finden Zuhause, in der Beratungsstelle oder auf neutralem Boden statt
  • auch Unterstützung und Begleitung zu Behörden und Institutionen
  • Inanspruchnahme des Angebots bei Kostenübernahme durch das Jugendamt Saalekreis 

Kontakt

  Caritas Regionalverband Halle e.V.

Dammstraße 8
06217  Merseburg

03461 / 249 60

jugendhilfe.sk@caritas-leipzig.de

www.caritas-halle.de

Kinder- und Jugendtelefon, die Nummer gegen Kummer

Angebot

  • anonymes Beratungsangebot für Kinder- und Jugendliche bei Problemen in allen Lebenslagen
  • bundesweit und kostenfrei

Erreichbarkeit

Mo - Sa 14:00 – 20:00 Uhr

Kontakt

  Nummer gegen Kummer e.V.

0800 / 111 03 33 (kostenfrei)

www.nummergegenkummer.de

S.C.H.I.R.M.-Projekt der Jugendwerkstatt „Frohe Zukunft"

Angebot

  • Hilfe bei der Ausführung der täglichen Lebensgrundlagen (Essen und Trinken, duschen, Bekleidung, Wäsche waschen, Gesundheitsfürsorge, Vermittlung von Übernachtung, Postanschrift)
  • mittelfristige Existenzsicherung (Grundfinanzierung, Wohnraum etc.)
  • Entwicklung von Perspektiven (Schuldenregulierung, Schule, Arbeit, Therapie etc.)
  • zuhören, trösten, ermuntern
  • beraten und begleiten

Öffnungszeiten

Mo 11:00 – 14:00 Uhr & 17:00 – 20:00 Uhr

Di 11:00 – 14:00 Uhr & 17:00 – 20:00 Uhr

Mi 11:00 – 14:00 Uhr

Do 11:00 – 14:00 Uhr & 17:00 – 20:00 Uhr

Fr 11:00 – 14:00 Uhr & 17:00 – 20:00 Uhr

Erreichbarkeit

Mo - Fr 09:00 – 20:00 Uhr

Kontakt

  Jugendwerkstatt „Frohe Zukunft“ Halle-Saalekreis e.V.

Heinrich-Franck-Straße 2
06112 Halle (Saale)

Anna Manser (Dipl.-Päd., Familientherapeutin)

0345 / 29 98 99 65

schirm-projekt@jw-frohe-zukunft.de

www.jw-frohe-zukunft.de

Schwangeren- und Familienberatung

Angebot

  • Beratung zur Partnerschaft, in Krisensituationen, zur Beratung zur Sexualität, Familienplanung und Verhütung
  • sexualpädagogische Angebote für Kinder und Jugendliche
  • Unterstützung bei wirtschaftlichen Problemen (Fragen zu Arbeitslosen- und Sozialgeld), Wohnungs-, Unterhalts- und Arbeitsproblemen, der Suche nach Betreuungsmöglichkeiten für Kinder
  • Informationen über Mutterschutz, Elterngeld und Elternzeit, Ansprüche auf staatliche Hilfen und Leistungen

Öffnungszeiten

Mo 10:00 – 12:00 Uhr & 13:00 – 18:00 Uhr

Di 08:00 – 12:00 Uhr & 13:00 – 16:00 Uhr

Mi 13:00 – 18:00 Uhr

Fr 08:00 – 12:00 Uhr

Termine nach Absprache möglich

Kontakt

  Deutsches Rotes Kreuz

Pfännereck 2
06126 Halle (Saale)

Frau Malgorzata Molak & Frau Alenka Ullrich

0345 / 687 01 43

m.molak@kv-halle-sk-ml.drk.de

kv-halle-sk-ml.drk.de/nc/angebote/kinder-jugend-und-familie/schwangeren-und-familienberatung.html?sword_list%5B0%5D=sexualp%C3%A4dagogisch

Sozialkaufhaus

Angebot

Das Sozialkaufhaus ist ein Geschäft für Menschen mit geringem Einkommen.

Hier erhält man:

    • Lebensmittel: frisches Brot, Obst und Gemüse, Konserven, Aufstrich, Backwaren, Getränke, Molkereiprodukte
    • Haushalts- und Drogeriewaren
    • Bekleidung, Schuhe, Taschen, Haushaltswäsche
    • Kinderausstattung
    • Möbel, Inneneinrichtung und Hausrat

Einkaufsberechtigung
Einkaufsberechtigt sind alle Menschen, die soziale Transferleistungen (ALG II, Grundsicherung, Wohngeld, Leistungen nach Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG), BAföG o.ä.) erhalten bzw. ein niedriges Einkommen haben. Vor Ort wird nach Prüfung der Bedürftigkeit eine Kundenkarte ausgestellt.

Beratungsstelle
An das Sozialkaufhaus angegliedert ist der Soziale Beratungsdienst Silberhöhe. Erfahrene Sozialarbeiter*innen beraten montags und donnerstags von 09:00 bis 11:00 Uhr zu sozialrechtlichen und persönlichen Themen, unterstützen in Krisensituationen, helfen bei Schuldenproblematik und setzten Leistungsansprüche durch.

Öffnungszeiten

Mo - Fr 09:00 – 12:00 Uhr

jeder 1. und 3. Mittwoch im Monat: 13:00 -17:00 Uhr

Kontakt

  Caritas Regionalverband Halle e.V.
Caritas St. Antonius Haus | Sozialkaufhaus

Theodor-Weber-Straße 10
06132 Halle (Saale)

0345 / 44 53 89 40

sozialkaufhaus@caritas-halle.de

www.caritas-halle.de

SozialPaten

Angebot

Hier erwartet dich ehrenamtliche Hilfe von Mensch zu Mensch.

  • wohnortnahe Sprechstunden
  • Unterstützung bei sozialen und finanziellen Problemen
  • Hinweise zum vorhandenen sozialen Netz
  • Gespräche mit Fachberatungsstellen
  • Hilfe beim Umgang mit Behörden und anderen Stellen
  • Finanzplanung und -unterstützung (Einteilung, Einsparung)
  • Vorbereitung zur Schuldnerberatung

Sprechzeiten

Termine nach Absprache möglich

und jeden ersten und dritten Mittwoch im Monat von 10:00 - 12:00 Uhr

Kontakt

  Caritas Regionalverband Halle e.V.
Caritas Sozialzentrum Silberhöhe (neben dem Carisatt-Laden)

Theodor-Weber-Straße 10
06132 Halle (Saale)

0345 / 44 53 89 43

sozialpaten@caritas-halle.de

www.caritas-halle.de

Streetwork

Angebot

  • Hilfe zur Selbsthilfe
  • Vermittlung von Hilfen
  • Beratung, Begleitung, Betreuung und Unterstützung junger Menschen
  • Hilfe in persönlichen Notlagen und Krisensituationen
  • Gruppenbezogene Kultur-, Erlebnis- und Freizeitpädagogik
  • Interessenvertretung für unterprivilegierte, von Stigmatisierung bedrohte oder schon ausgegrenzte Gruppen, Cliquen und Szenen (Einwirkung auf oder Partizipation an Planungsprozessen, Öffentlichkeitsarbeit etc.)

offene Sprechzeiten zum Thema in der Schopenhauer Straße 4

Di 13:00 – 18:00 Uhr

Do 08:30 – 12:00 Uhr

Kontakt

  Stadt Halle (Saale)

Radeweller Weg 14
06128 Halle (Saale)

Frau Bohne

0345 / 221 59 17

www.halle.de/de/Verwaltung/Online-Angebote/Dienstleistungen/?recID=197